Wir sind auf den Rollberg gelaufen zusammen mit der Klasse 2a. Herr Nold ist auch noch gekommen und hat uns den Wald gezeigt. (Tim 2b)
Wir haben mit ihm Waldyoga gemacht. Das fand ich sehr schön! (Lina 2b)
Dann sind wir an einer Linde vorbeigelaufen. Elena und Levin B. waren Lindenexperten und haben uns was über die Linde erklärt. (Klara 2a)
Kurze Zeit später sind wir an einer Kreuzung stehen geblieben weil Marco einen Pilz gefunden hat, den wir uns noch genauer angeschaut haben. (Mailin 2a)
Anschließend haben wir ein Eichhörnchenspiel gespielt. Das ging so: Es gab Fressfeinde und Eichhörnchen. Die Fressfeinde hatten keine Nüsse und mussten den Eichhörnchen die Nüsse klauen, dann konnten sie überleben. Die Eichhörnchen dagegen mussten die Nüsse verstecken und aufpassen, dass die Fressfeinde nicht auch die Nüsse finden und klauen. (Marlene 2a)
Dann haben wir ein Vesper gemacht auf großen Baumstämmen. Dann sind wir weiter bis nach Kenzingen gelaufen. Dort haben wir eine Brücke gesehen, die über 500 Jahre alt ist. (Jeremias 2b)
Anschließend sind wir zur Schule zurückgelaufen. Mann hab ich geschwitzt, aber es war echt toll! (Mailin 2b)

  • 1b
  • 3b
  • 6b

Simple Image Gallery Extended

Weitere Bilder: Hier geht es zur Galerie