Die schrittweise Öffnung der Schulen geht voran. Nachdem die 9.-Klässler und die 4.-Klässler schon dabei sind, sich in der neuen Situation zurechtzufinden, werden die restlichen Klassen (1. – 8. Kl.) - wenn auch nicht im gewohnten Klassenverband und Schulalltagsroutine – nach den Pfingstferien ab Montag, den 15. Juni 2020 in die Schule kommen (siehe auch den Brief der Kultusministerin hier).
Wie dies genau organisiert ist (Präsenzunterricht, Hygienekonzept, …), darüber wurden die Eltern per Mail informiert.

Bitte beachten Sie die neue Regelung bei der Meldung für die Notgruppenbetreuung (Kl. 1-7) – wer sein Kind schon in der Kernzeit gemeldet hat, muss sich bitte trotzdem für die Zeit ab dem 15.6.2020 ebenfalls über das Formular anmelden!

Mailen Sie bitte das ausgefüllte Formular an die Schule oder werfen es ausgedruckt in den Briefkasten und es wird geprüft, ob Ihr Kind entsprechend betreut werden kann.

Vielen Dank.

Herzliche Grüße und - bleiben Sie gesund!

Frank Viernickel           Anika Körting
Rektor                         Konrektorin

 

Liebe Eltern und Schüler*innen des Schulzentrums Freiamt!

Nach der Besprechung der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten der Länder und dem Abstimmungsgespräch der Kultusministerkonferenz vom 15. April 2O2O ist für den eingeschränkten Schulbeginn in Baden-Württemberg der 4. Mai 2020 vorgesehen.
Nähere Informationen finden Sie im Schreiben unserer Kultusministerin Fr. Dr. Eisenmann vom 20.04.20  und auf der Seite des Kultusministeriums.

Konkret bedeutet dies für unsere Schule, dass am 4. Mai nur unsere 9.-Klässler in die Schule zum sogenannten „Präsenzunterricht“ kommen!

Wie genau dies bei uns organisiert ist, erfahren die Prüfungskandidaten wie gewohnt in einer Elternmail.

Herzliche Grüße und - bleiben Sie gesund!

Frank Viernickel    Anika Körting
Rektor                  Konrektorin

 

 

 

Liebe Eltern und Schüler*innen des Schulzentrums Freiamt!

Nach den Osterfeiertagen soll über den Zeitpunkt und den Verlauf eines „stufenweisen Wiedereinstiegs an den Schulen“ beraten werden.

Weiter heißt es in dem Schreiben aus dem Kultusministerium vom 9.4.20:

„Unsere Entscheidung darüber hängt von der weiteren Entwicklung des lnfektionsgeschehens ab, daran müssen wir uns orientieren, da der Schutz der Gesundheit maßgebend ist. Deshalb ist uns aktuell noch keine endgültige Entscheidung über einen Wiedereinstieg möglich.“

Sollten wir weitere Informationen erhalten, werden wir Sie wie gewohnt per Elternrundmail informieren.
Außerdem können Sie sich auch gerne selbst auf der Homepage des Kultusministeriums kundig machen.

Wir wünschen euch/Ihnen allen auch und gerade jetzt Zeit weiterhin Kraft und Zuversicht für das vor uns liegende Osterfest und die nachfolgende Zeit!

Herzliche Grüße und - bleiben Sie gesund!

Frank Viernickel        Anika Körting
Rektor                      Konrektorin

 

Liebe Eltern und Schüler*innen des Schulzentrums Freiamt!

Nach Schließung des Schulbetriebs seit dem 17.03.2020 bis zum 19.04.2020 entfallen Praktika und sämtliche andere außerunterrichtliche Veranstaltungen für diesen Zeitraum!

Über aktuelle Entwicklungen, die vor allem für unsere Schule von Bedeutung sind, informieren wir Sie wie üblich vor allem über die Eltern-Mail.

 

Meldung für Notgruppenbetreuung

Bitte füllen Sie das Formular aus, mit dem Sie die Notwendigkeit der Betreuung Ihres Kindes in der Notgruppenbetreuung anmelden.
Mailen Sie bitte das ausgefüllte Formular an die Schule und es wird geprüft, ob Ihr Kind entsprechend betreut werden kann.
Vielen Dank.

 

Neben den Wörtern „Coronavirus“, „Dynamik“ und „exponentielles Wachstum“ gewinnt ein weiterer Begriff an wichtiger Bedeutung: „Social Distancing“ !

Aus Rücksicht Abstand halten - Social Distancing!

Per Tröpfchen-Infektion wird das Coronavirus verbreitet, also beim Sprechen, Niesen und Husten.
Um das zu verhindern und die „Virenlast“ zu minimieren, hilft es, wenn wir anderen Menschen nicht zu nahe kommen.

Ein Abstand  von 1,5 m bis 2 m muss zum Gegenüber eingehalten werden!

Jede/r (!) muss sich daran halten, damit das Tempo und die Verbreitung der Infektionswelle verlangsamt werden.

So schützen wir insbesondere ältere Menschen und Menschen mit schwachen Immunsystemen. Denn sie sind bei einer Ansteckung mit dem Covid-19 besonders gefährdet!

So trägt jeder nicht nur für sich, sondern auch für die anderen eine besondere Verantwortung – auch Kinder und Jugendliche.
Erinnern wir uns immer wieder gegenseitig daran und sind solidarisch im wahrsten Sinne des Wortes!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und - bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße
Frank Viernickel
Rektor
 

 

Liebe Eltern und Schüler*innen des Schulzentrums Freiamt!

Wie schon in der Eltern-Rundmail bekanntgegeben, kommen die Schüler*innen am Montag, 16.03.2020 wie geplant zur Schule, allerdings entfällt der Nachmittagsunterricht.

Auch die abschließende Information über die Organisation der Aufgaben für die Wochen bis zu den Osterferien erhalten Sie per Eltern-Rundmail!

Praktika und andere außerunterrichtliche Veranstaltungen entfallen für diesen Zeitraum!

Förderverein-Hauptversammlung, angesetzt am Donnerstag, 19.03.2020,

ist abgesagt !

 

Meldung für Notgruppenbetreuung

Inzwischen steht ein Formular bereit, das bitte zur Meldung Ihres Kindes - sollte es notwendig sein - ausgefüllt und zurückgemailt wird.

Das Formular geht den Elternvertretern auch als Mail zu.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und - bleiben Sie gesund!


Herzliche Grüße

Frank Viernickel

Rektor